Die 470er am Zülpicher See

Sportliches Segeln auf hohem Niveau - dafür steht die olympische 470er Klasse.
Ausgestattet mit Trapez und Spinnaker bietet sie spektakuläre Segelmanöver und Spannung. Doch trotz des olympischen Status ist die Klasse auch im Breitensport gut aufgestellt. Gerade in NRW sind Felder von über 20 Schiffen keine Seltenheit während sich die Olympiakandidaten meist auf Seegewässern tummeln. Für Segler die sportlich zu zweit segeln wollen, und Ihr seglerisches Können verfeinern wollen ist der 470er sicherlich eine gute Variante für erfahrene Segler und frische A-Schein Besitzer.

470er auf dem Zülpicher See

 Neueinsteiger
Für einen anständigen, gebrauchten aber regattafähigen 470er mit Segeln und Trailer sollten mindestens 1500€ veranschlagt werden. Gerne helfen wir Neueinsteigern die mit uns regattieren wollen mit Trim, Manövern und Taktik. Aber auch ein Probesegeln und Hilfe beim Bootskauf kann organisiert werden. Eine gute Übersicht und Kaufmöglichkeit bietet die Pinnwand auf unserer KV-Homepage (www.470er.de). 


Training
Jährlich bietet die Klassenvereinigung bereits im Winter Trainingsmaßnahmen "für alle" an. Ende Februar wird bei uns auf dem Zülpicher See das erste Training stattfinden, wenige Wochen später das nächste in Essen. Wo auch im März die 470er Saison mit der "Schneeschmelze" beginnt. Und am besten lernt man Segeln auf Regatten! Keine Scheu!


Ich freue mich Euch in der kommenden Saison häufiger am See zu treffen.
Euer Flottenobmann Zülpich
Max Pleger

Max GER 4747
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.